Kontakt
Header IMG

Wurzelkanalbehandlung

… denn Zahnerhalt geht vor!

Eine Wurzelkanalbehandlung ist notwendig, wenn sich das Innere des Zahnes, das Zahnmark („Zahnnerv“), entzündet hat. Ziel der Behandlung ist es, das entzündete Gewebe vollständig zu entfernen und den Zahn wieder aufzubauen. Dazu ist ein äußerst sorgfältiges Vorgehen notwendig.

Zahnarzt Münster - Wurzelkanalbehandlung

Größerer Behandlungserfolg durch moderne Technik:

  • Mit der Lupenbrille haben wir eine verbesserte Sicht und können präziser arbeiten.
  • Wir setzen ein elektrisches Längenmessgerät ein, mit dem wir die Wurzellängen genau bestimmen können.
  • Außerdem bieten wir die Aufbereitung der Wurzelkanäle mit maschinellen, rotierenden Instrumenten. Zusätzlich werden die Kanäle mit antibakteriellen Lösungen gespült, wobei wir Ultraschall verwenden, um eine intensive Reinigung zu gewährleisten.
  • Wenn die Wurzelkanäle trocken und keimfrei sind, füllen wir sie mit einem gut verträglichen thermoplastischen Material auf.

Wurzelspitzenresektion – ein letztes Mittel zum Zahnerhalt

Heilt eine Entzündung trotz einer sorgfältig durchgeführten Wurzelkanalbehandlung nicht aus, ist eine Wurzelspitzenresektion die letzte Möglichkeit, Ihren Zahn doch noch zu erhalten. Dabei entfernen wir die entzündete Wurzelspitze minimalinvasiv und verschließen den Wurzelkanal wieder. So ist Ihr Zahn vor dem erneuten Eindringen von Bakterien geschützt.

Info

FAQ: Wir haben Ihnen häufige Fragen zur Wurzelbehandlung zusammengestellt.