Kontakt
Header IMG

Schnarchtherapie

Schnarchschienen für einen erholsamen Schlaf

In vielen Fällen ist Schnarchen harmlos. Die nächtlichen Atemgeräusche verhindern aber oft einen erholsamen Schlaf. Meist ist eine Engstelle im Rachenbereich der Auslöser: Zunge und Gaumen verengen in diesem Fall den Atemweg. Die Luft kann nicht mehr ungehindert einströmen und bringt das Gaumensegel zum Flattern.

Schnarchtherapie

Anti-Schnarchschienen können helfen

Wenn Sie davon betroffen sind, können wir Ihnen meist mit einfachen Mitteln weiterhelfen. Wir passen Ihnen dazu eine spezielle Zahnschiene an, eine sogenannte IST®-Schiene. Diese verlagert den Unterkiefer und die Zunge nach vorne, sodass der Rachenraum weitgehend freibleibt und das Schnarchen abnimmt oder ganz aufhört.

Schlafapnoe erfordert weitergehende Behandlung

Eine Schlafapnoe erfordert ein anderes Vorgehen. Bei dieser Schlafstörung kommt es zu einem völligen Verschluss des Rachens, was zu Atemaussetzern führt. Wenn diese häufiger auftreten, können sie die Gesundheit gefährden, z. B. das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöhen. Daher sollten sie unbedingt untersucht und behandelt werden. Falls wir eine Schlafapnoe vermuten, nennen wir Ihnen auf Wunsch gerne einen fachärztlichen Kollegen.

Info

Möchten Sie mehr über die Behandlung des Schnarchens erfahren? Sprechen Sie uns einfach an!